USD / JPY-Ausblick: Rekordrückgang des japanischen BIP, wichtige USDJPY-Niveaus

Der Wechselkurs von USD / JPY gegenüber der japanischen Währung schwächt sich weiter ab, und dieser Trend wird sich voraussichtlich in den kommenden Monaten fortsetzen. Im aktuellen Szenario wird diese Abwertung des Wechselkurses nicht zu einem plötzlichen Wertverlust der Währung führen. Die derzeitige Abschwächung des Wechselkurses von USD / JPY sollte von den japanischen Behörden und ihren politischen Entscheidungsträgern als Wecksignal verstanden werden, bestimmte Schritte zur Wiederbelebung der japanischen Wirtschaft zu unternehmen.

Die japanische Regierung prüft eine Reihe von Optionen, um die nachteiligen Auswirkungen des schwachen Wechselkurses des USD gegenüber dem japanischen Yen zu überwinden. Für die japanischen Behörden ist es sehr wichtig zu erkennen, dass es viele Dinge gibt, die das Handelsdefizit im Land beeinflussen können, einschließlich des Handelsdefizits in der Währung des Landes, mit dem sie Geschäfte tätigen.

Dies bedeutet, dass sich Änderungen der Handelsbilanz zwischen Japan und dem Land, mit dem es den größten Teil seines Handels tätigt, auch auf das Handelsdefizit des Landes auswirken würden, das die meisten seiner Waren mit Japan handelt. Wenn die japanischen Behörden das Handelsdefizit verringern wollen, müssen sie die Handelspolitik ihres Landes ändern, was sich negativ auf das Handelsdefizit ausgewirkt hat.

Einer der Hauptgründe für diese nachteiligen Auswirkungen des schwächeren Wechselkurses auf die japanische Wirtschaft ist die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit der japanischen Wirtschaft im Export. Wenn die japanische Wirtschaft nicht in der Lage ist, die Wettbewerbsfähigkeit der von ihr exportierten Waren und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, wird es sehr schwierig sein, das gewünschte Wachstumsniveau zu erreichen.

Das Haupthindernis für die japanische Wirtschaft, ihr gewünschtes Wachstumsniveau zu erreichen, ist die Abschwächung des Wertes ihrer Währung. Laut USD / JPY-Ausblick besteht eine 80% ige Chance, dass die japanische Währung in den nächsten ein oder zwei Jahren gegenüber dem Yen weiter fallen wird. Wenn die japanischen Behörden dies weiterhin zulassen, ist es offensichtlich, dass der Wechselkurs ihrer Währung gegenüber dem Yen schwächer wird und die japanische Wirtschaft in naher Zukunft einen großen Rückschlag erleiden wird.

Dies wird von den japanischen Devisenmarktanalysten und -händlern genau beobachtet. Sie hoffen, dass die Abschwächung des Wechselkurses der Währung eher langsam und allmählich als schnell erfolgt. Da es sich um einen Markt handelt, der auf Preisbewegungen basiert, müssen sie wissen, dass sich eine plötzliche Änderung des Wechselkurses auch auf das Preisniveau der Währung auswirkt.

Sie müssen auch verstehen, dass die Abschwächung des Wechselkurses der Währung Auswirkungen auf die japanische Wirtschaft aller Art haben kann, denn wenn der Wert des Yen gegenüber dem Dollar weiter fällt, wird die japanische Regierung Geld bei den Wechselkursen verlieren und auch die japanische Wirtschaft wird unter den Auswirkungen leiden. In diesem Fall besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass sich die japanische Wirtschaft negativ auf die gesamte Wirtschaft auswirkt. In diesem Fall können die japanische Zentralbank und die Regierung den Wert des Währungsniveaus nicht kontrollieren und sind daher mit einer Situation konfrontiert, in der der Wert ihrer Währung allmählich abnimmt.

Die Abschwächung des Wechselkurses der japanischen Währung kann sich sogar auf die japanische Wirtschaft auswirken, da viele der Waren, die sie aus dem Ausland importieren, auf den Devisenmärkten Japans teurer werden als auf den Devisenmärkten Japans. Das Ergebnis wird zum Verlust von Arbeitsplätzen auf dem Inlandsmarkt führen und die japanischen Behörden werden am Ende Geld auf dem Devisenmarkt verlieren