GBP / USD-Preisanalyse: Kabel Unentschlossen vor der Gewinnsaison

GBP / USD ist in letzter Zeit stärker geworden, da das britische Pfund weiter abwertet. Es gibt jedoch eine Reihe von Händlern, die sich noch nicht auf dieses Währungspaar eingelassen haben und sich zurückhalten, während sie darauf warten, welche Maßnahmen die Federal Reserve als nächstes ergreifen wird. Wenn Sie jedoch glauben, dass GBP / USD stabil ist, kann sich dies plötzlich umkehren und Sie könnten Geld verlieren.

Die Nachricht des Tages ist, dass der GBP / USD-Preis erheblich gesunken ist, um auf einem Allzeittief zu schließen. Es gibt Händler, die bereits nach den Ausgängen suchen. Erinnern Sie sich an ein paar Monate zuvor, als der USD / GBP-Preis so aussah, als würde er den EUR / GBP-Preis aufholen?

Der Hauptgrund, warum der GBP / USD-Preis schwächer ist als der EUR / GBP-Preis, ist die große Unsicherheit in Bezug auf die amerikanische Wirtschaft. Unternehmen schließen und es scheint, dass der amerikanische Verbraucher noch lange leiden wird. Darüber hinaus ist die britische Wirtschaft stärker als die US-Wirtschaft, und viele der in Großbritannien tätigen multinationalen Unternehmen möchten ihre Kostenstruktur niedrig halten, damit sie Gewinne behalten und überleben können.

Es ist sehr schwer zu sagen, ob der AUD / GBP aufgrund der allgemeinen Unsicherheit über die amerikanische Wirtschaft oder aufgrund der Maßnahmen der Federal Reserve fallen wird. Vielleicht lassen sie den Dollar fallen, während sie die Wirtschaft weiter aufblasen. Vielleicht erhöhen sie die Zinssätze und machen es dem US-Finanzmarkt unmöglich, sich zu erholen.

Einige Analysten glauben, dass die Federal Reserve sich zurückhalten könnte, bis sie sehen, wie sich der GBP / USD-Preis während der Gewinnsaison entwickelt. Sie können sogar warten, bis sich herausstellt, dass der chinesische Aktienmarkt seinen Tiefpunkt erreicht hat. Schließlich ist es nicht so, dass die Federal Reserve jetzt, da sie sich in einer Rezession befindet, eine Entscheidung treffen muss.

Die Frage ist, ob sich der Weltbörsenmarkt erholen wird. Sie können heutzutage nicht vorsichtig genug sein, wenn Sie Aktien kaufen. Wenn Sie es nicht kommen sehen können, müssen Sie jetzt kaufen.

Eine andere Sache, die die Sache komplizieren könnte, ist, dass die Federal Reserve die Zinssätze bereits seit mehreren Monaten erhöht hat. Das allein hat viele Investoren nervös gemacht. Angesichts der niedrigen Renditeaufschläge der Banken und ihres Angebots für Privatpersonen ist es eine merkwürdige Zeit, jetzt zu verkaufen.

Wenn Sie gerade Aktien kaufen, möchten Sie vielleicht versuchen zu sehen, wie sich der Preis während der Gewinnsaison entwickelt. Vielleicht möchten Sie sich auf hochwertige Aktien konzentrieren, deren Wert in den nächsten Monaten wahrscheinlich steigen wird. Machen Sie Ihre Hausaufgaben und warten Sie auf den richtigen Zeitpunkt, um zu kaufen.

Es besteht kein Zweifel, dass der GBP / USD-Preis fällt, und es besteht eine große Unsicherheit. Der beste Rat ist, geduldig zu bleiben, wenn das Pfund sinkt, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass es wieder steigen wird. Die Zeit ist auf Ihrer Seite, also lassen Sie Ihre Wache nicht los.

Obwohl viele Trader versuchen werden, früh einzusteigen und den GBP / USD-Preis zu erreichen, sollten Sie in der Lage sein, sich zurückzuziehen, wenn die Währung zurückprallt. Möglicherweise haben Sie noch einige Aktien in Ihrem Portfolio. Wollen Sie wirklich alle auf einmal verlieren?

Vergessen Sie nicht die Volatilität. Dies ist tatsächlich ein sehr starker Indikator dafür, dass sich der Markt kurzfristig erholen wird. Wenn Anleger beispielsweise glauben, dass sie die Minderheit sind und die Mehrheit kaufen wird, wird es immer schwierig sein, jemanden zu finden, der verkauft.

Natürlich kann es, wie ich bereits sagte, etwas schwierig sein, genau vorherzusagen, wann der US-Dollar gegenüber dem GBP / USD nicht mehr fallen wird. Preis. Es gibt jedoch Indikatoren, anhand derer Sie bestimmen können, wann Sie einsteigen oder wann Sie aussteigen sollten.