BTC / USD-Analyse Nach Halbierung, Technisches Update von Ethereum

Der Devisenhandelspreis von Ethereum wurde nach der Preissenkung nach dem Halbierungsereignis weiter gesenkt. Mit dem nächsten Schritt der Range-Aktion wird nun ein neues Swing-High erwartet.

Der RSI (Relative Strength Index) befindet sich insgesamt auf dem niedrigsten Stand seit dem jüngsten Aufschwung im Juni, gemessen von der EMA (Exchange Market Authority). In diesem Artikel werden wir die Rolle des RSI in der zukünftigen Preisbewegung der ETH / USD bewerten. Wir werden das Modell diskutieren, das sich als die genaueste Vorhersage für kurzfristige Preisbewegungen erwiesen hat.

Ein Rückgang der Trendlinie der ETH / USD und eine Rallye in den letzten 48 Stunden oder wenn der Preis das vorherige Tief überschreitet, sind ein starkes Signal dafür, dass die reale Möglichkeit einer Abwärtsbewegung des Preises besteht. Das kritische Preisniveau wird jedoch etwas niedriger als das vom MACD angegebene Swing-Hoch erreicht.

Der Abwärtstrend ist deutlich in den Unterstützungsniveaus des Bereichs sichtbar, in denen der DMA seit Juli auf dem gleichen Niveau liegt. Es gibt keinen ernsthaften Widerstand in den Unterstützungsstufen des Bereichs. Ein extrem überkaufter Zustand wird sich wahrscheinlich mit dem nächsten RSI-Messwert entwickeln.

Eine zinsbullische Umkehr wird wahrscheinlich stattfinden, wenn der Preis in den kommenden Tagen unter das Hoch des Swings fällt. Diese zinsbullische Divergenz wird auch einem seitwärts gerichteten Chartmuster folgen, von dem aus der langfristige Abwärtstrend begann. Die Unterstützungsstufen für die Reichweite zu diesem Zeitpunkt werden aufgeschlüsselt.

Wenn der Preis auf dem Swing-Hoch bleibt, wird er das Niveau immer noch brechen und auf ein Tief fallen. Wir sehen das vorherige Muster eines Bullenmarktausbruchs. Es ist wichtig, dass die Indikatoren alarmiert werden, damit sie bei Bedarf ausgelöst werden können.

Der Trend für ETH / USD wurde während des jüngsten Abwärtstrends nach dem Preissplit nach der Halbierung unterbrochen. Bei der obigen Analyse sehen wir die folgenden Fragen: Ist der Preis inzwischen gestiegen oder hat er seinen Höhepunkt erreicht und wird korrigiert? Wir sehen, dass der Preis die Korrekturphase nach dem Split begonnen hat.

Wenn der Preis inzwischen gestiegen ist, sehen wir folgende Fragen: Wird der Preis das Hoch des vorherigen Abwärtstrends durchbrechen oder seinen aktuellen Aufwärtstrend fortsetzen? In diesem Fall haben wir gute Chancen, den vorherigen Abwärtstrend fortzusetzen. Ein mögliches Widerstandsniveau wird am Hoch des Abwärtstrends gefunden.

Wenn der Preis auf dem Hoch bleibt, sehen wir folgende Fragen: Wird sich der Preis erholen? Wenn sich der Preis nicht korrigiert und weiter steigt, haben wir einen neutralen Zustand und dies bedeutet, dass die Chancen für einen Bullenmarktschwung immer noch hoch sind. Die Wahrscheinlichkeit eines Bullenmarktausbruchs ist sehr hoch.

Wenn sich der Preis nach dem Split erholt und weiter steigt, sehen wir folgende Fragen: Wie hoch kann der Preis sein, bevor er wieder auf das Swing-Hoch zurückkehrt? Was ist das kurzfristige Unterstützungsniveau? Das wahrscheinlichste langfristige Unterstützungsniveau wird auf dem Swing-Hoch gefunden.

Wenn der Bullenmarkt ausbricht, werden folgende Fragen gestellt: Wie lange können die Bullen auf diesem Markt handeln? Was sind die besten Kaufstrategien für einen erfolgreichen Gewinn?

Jetzt können wir also die Frage beantworten: Was wird nach der Halbierung des Ethereum passieren? Wir haben gesehen, dass der Preis weiter gesenkt wurde, da der Preis von ETH / USD nach der Halbierung weiter gesenkt wurde. Jetzt warten wir auf die Fortsetzung des Abwärtstrends.