Britisches Pfund (GBP) Neueste: Zu beobachtende GBP / USD-Niveaus, Rückkehr zum Brexit-Fokus

Nach dem gestrigen historischen Anstieg des GBP / USD-Wechselkurses ist es an der Zeit, nach vorne zu schauen und das Währungsniveau am Mittwoch zu beobachten. Die wahre Geschichte der Wechselkurse ist, wie das britische Pfund (GBP) zwischen dem USD und dem EURO schwanken wird. Der USD wird kämpfen, während der EURO das Rennen führen wird.

Gestern war der erste Tag der Handelsperiode, der nach den größten zwei Wochen der Nachrichtenereignisse im vergangenen Monat eröffnet werden soll. Zu Beginn des Handels wird die neue britische Premierministerin ihren Platz auf den alten Bänken des House of Commons einnehmen. Hier sind die neuesten GBP / USD-Niveaus zu sehen und wie jeder das Ergebnis für Mittwoch bestimmen kann.

Die Börse: Das wichtigste zu beobachtende Niveau ist der Wechselkurs des britischen Pfunds gegenüber dem USD. Das Hauptwährungspaar, das den EURO beeinflusst, ist der USD / GBP. Der EURO könnte heute Morgen um ein oder zwei Punkte höher sein, aber die wahre Geschichte ist der GBP / USD, da er sich je nachdem, wo der USD handelt, erheblich ändert.

Wechselkurs von US-Dollar zu GBP: Der größte Treiber des Wechselkurses von Pfund Sterling ist der Wechselkurs von USD zu GBP. Es ist bekannt, dass es in den letzten Monaten gestiegen ist. Dies war eine jüngste Entwicklung, da der US-Dollar in den letzten drei Jahren stark an Wert gewonnen hat. Seit der jüngsten Entscheidung, die EU zu verlassen, ist der USD / GBP gestiegen, könnte aber nach Beginn der Ausstiegsgespräche wieder fallen.

Es besteht kein Zweifel, dass das britische Pfund mit der EURO ein Hoch erreicht hat. Viele Währungen werden am ersten Handelstag nach der Abstimmung über den Austritt aus der EU über ihr Niveau steigen. Das einzige Problem für das GBP in dieser Phase ist, ob es sich gegenüber dem USD nach oben oder unten bewegen wird.

Die Auslöser für den Ausstieg: Alle Nachrichten, die in den letzten Wochen während des EU-Referendums eingingen, haben zu einem enormen Anstieg des Sterling-Wechselkurses geführt. Einige werden glauben, dass dies eine Nachfrage nach dem britischen Pfund geschaffen hat. Einige dieser Händler glauben, dass das Pfund an Wert gewinnen wird. Andere glauben, dass das Pfund fallen wird, aber nicht schnell.

Ein Grund für diese Volatilität ist, dass das Pfund möglicherweise gegen die EURO steigen möchte, weil befürchtet wird, dass das britische Volk für einen Austritt aus der EU stimmen wird. Es ist möglich, dass die britischen Bürger beschließen, in der EU zu bleiben. Dies könnte zu einem dramatischen Anstieg des Wechselkurses des britischen Pfunds führen.

Das britische Pfund könnte seinen Anker in der EURO finden, wenn die Nachrichten über die Zukunft Großbritanniens klarer werden. Wenn es keine guten Nachrichten über die Vorschläge der Regierung und der EU gibt, könnte das britische Pfund gegen die EURO fallen. Wenn es jedoch gute Nachrichten gibt, könnte der Wechselkurs gegenüber dem USD steigen.

Wohin geht das britische Pfund? Das Pfund ist auf das Niveau gestiegen, auf dem es jetzt liegt, aus Angst vor den Auswirkungen, die ein Austritt aus der EU auf Unternehmen in Großbritannien haben wird. Unternehmen mit Sitz in der EU werden von den ihnen auferlegten Regeln hart getroffen. Es wird erhöhte Zölle auf Waren sowie höhere Steuern geben, die die Kosten für Geschäftsprodukte in die Höhe treiben.

Die größten Auswirkungen davon waren im verarbeitenden Gewerbe zu spüren, da auch viele der Handelspartner, die europäische Länder beliefern, betroffen sein werden. Sie werden diese Kosten wahrscheinlich an die Verbraucher weitergeben, von denen einige feststellen werden, dass sie sich die Preiserhöhung nicht leisten können. Dies wird in vielen EU-Ländern zu einem Anstieg der Inflation führen.

Es werden bereits Geschäftsentscheidungen getroffen, um die Produktion nach Übersee zu verlagern. Die Hauptursache dafür ist, dass viele Unternehmen unter den höchsten Arbeitslosenzahlen seit Jahrzehnten leiden. und das starke Pfund verteuert die Beschäftigung von Menschen in Großbritannien.

{T Britisches Pfund (gbpmp) Das Britische Pfund steht unter Druck, ist aber weit entfernt vom Wald. Einige wichtige politische Entscheidungen werden wahrscheinlich vom neuen Premierminister vor Beginn der Handelssitzung am Mittwoch bekannt gegeben.